HomeSammlungPublikationPresseAktionenKontakt



 

Weite Welt, kulinarischer Alltag, kulinarische Erinnerung

Im Suppenwürfel steckt mehr als Würze zum Kochen. Er wird industriell produziert, auf der ganzen Welt als Zutat verwendet und trotzdem ist er nirgends gleich. Im alltäglichen Gebrauch werden auch weltweit verbreitete Nahrungsmittel Teil der lokalen Kultur.

Begonnen hat die Sammlung der Suppenwürfelverpackungen auf Reisen mit dem Erstaunen, dass dieser vermeintliche Schweizer Klassiker mit globaler Verbreitung sich den regionalen Gegebenheiten angepasst hat und so offensichtlich kultur- und länderspezifisch geprägt ist.

Die Publikation Welt der Würfel zeigt ein global verbreitetes Konsumgut in seinen lokalen Varianten. Sie zeigt, dass sich auch Produkte mit globaler Ausstrahlung erst im lokalen Kontext einfinden müssen, um Bedeutung zu erlangen
Sie ist ein visueller Kommentar zur Rolle von (Verpackungs-)Design im Wechselspiel von global und lokal.